KJJ005 / Strandlektüre 001

Heute sind Jonas und Karla am Strand gelandet, endlich Urlaub! Karla hat Kafkas “Die Verwandlung” mitgebracht, sehr gut, so ist es nie langweilig!

8 Gedanken zu „KJJ005 / Strandlektüre 001“

  1. Ich freue mich dass ihr endlich mal zum Urlaub machen gekommen seid! Habt ihr euch verdient!!! Wer wöchentlich so 1 nices Podcäst uploaded, der hat immer Burnout im Genack! Also schön zu hören, dass ihr an der Küste ein wenig ausspannen konntet : )

    Hattet ihr einen Sonnenbrand? Oder habt ihr euch genug eingecremt? Und mit welchem LiSchuFa?! >= 100 hoffe ich : /

    Ich musste bei diesem Kafka schon sehr stark nachdenken. Vielleicht fürs nächste mal noch leichteren Lesestoff?

    Ich hoffe bei der Produktion dieses Podcast ist kein Wal zu Schaden gekommen!

    Insgesamt habt ihr mich wieder wunderbar unterhalten : ) <3

    Gez. euer treuer Leser

    Klöppelheinrich

    1. Liebster Klöppelheinrich,
      vielen Dank für dein liebes Feedback! Es freut uns sehr, dass dir unser Podcast so gut gefällt! Und freut uns auch, dass du fast eingeschlafen bist 🙂 Dann hat die Folge ja was gutes gehabt 😉
      Natürlich haben wir uns gut eingecremt.
      Was für ein Lesestoff wäre denn noch leichter als Kafka???
      Und danke für deine konstruktive Kritik, das nehmen wir uns zu Herzen <3
      Deine KJ und J
      <3 <3 <3 <3 <3 <3

  2. P.S.:

    Könnt ihr zum nächsten Mal bitte recherchieren was dieses „Dreiviertel Sieben“ ist?! Ich verstehe das partout nicht. Vielleicht könnt ihr mir das ja erklären…

    Lg und vielen Dank schon mal

    Klöppelheinrich

  3. lang hats gedauert, aber jetzt habe ich auch endlich die Folge gehört. Die Verwandlung ist schon speziell. Allerdings war es sehr witzig es erneut zu “erleben”, nachdem ich es schon in der Schule komplett seziert habe. Immer wenn ihr eine Sache vorgetragen habt, über die ewig lang im Unterricht getalkt wurde, musste ich mich an das ganze erinnern.
    Ich fand diese Folge ganz witzig, allerdings finde auch ich diese “normalen” Folgen besser, in denen ihr über die essenziellen Themen des Lebens, wie beispielsweise Beaudy oder das Masturbationsverhalten von Brillenpinguinen.

    PS: nette Datenschutzerklärung

    Mit freundlichen und herzlichen Grüßen
    Heinz-Peter von Ingelsbruck

    1. Es freut uns natürlich immer von jungen Kafka-begeisterten Menschen zu hören 😉
      In Zukunft werden wir den Fokus auch auf die, wie du es nennst, “normalen” Folgen legen.
      Ich hoffe auch die neueste Folge wird dir wieder große Freude bereiten. Dort reden wir auch über die wichtigen Dinge im Leben 🙂
      Karla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.